News

Tauschen & Kreieren

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Tauschbörse auf dem Friedensfestival. Ob Saatgut, Bücher oder Gebrauchsgegenstände, jeder darf dasmitbringen, wovon er zu viel hat und gerne weitergeben möchte… Diese werden auf dem Festival zusammengelegt und getauscht.

Kleiderschenkbörse mit der Frauenliga

Dein Schrank platzt aus allen Nähten und Du hast trotzdem das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben? Dann schenke oder tausch doch einfach! Nicht nur, weil du dann gratis schöne, neue Kleider mit nach Hause nehmen darfst, sondern auch, weil du damit Rohstoffe schonst und ein Zeichen gegenüber der Modeindustrie setzt, die uns billige Klamotten verkaufen will und ihren Profit häufig aus der Ausnutzung von Menschen in Entwicklungsländern schlägt.

Der Kleidertausch ist keine Altkleidersammlung – es geht um Spaß und Freude an schönen Klamotten. Bringt daher maximal 15 gut ausgesuchte Kleidungsstücke mit, die ihr auch eurer besten Freundin schenken würdet. Diese sollten frisch gewaschen, gebügelt und gefaltet sein. Es werden nur Kleidungsstücke, gut erhaltene saubere Schuhe, und Accessoires in wirklich gutem Zustand entgegen genommen. Kleider, die den Kriterien nicht entsprechen (Löcher, schmutzig, kaputt), werden nicht angenommen. Wir danken im Voraus für Ihr Verständnis, denn nur so wird die Kleiderschenkbörse eine interessante und qualitativ hochwertige Alternative zur modernen Bekleidungsindustrie.

Damit die Kleiderschenkbörse pünktlich um 14 Uhr starten kann und die Organisatorinnen Zeit haben, die Kleidungsstücke zu sortieren und aufzuhängen, bitten wir die Kleidungsstücke – wenn möglich – im Voraus abzugeben. Dies ist auf Termin, am Sonntag, 1.April (18-20 Uhr) oder am Montag (11-13 Uhr) möglich.

Kontakt: l.freichels@frauenliga.be, 0478 81 38 50
KleiderSCHENKbörse: spontan, kostenlos, ohne Anmeldung